Lektorendienst in der evangelischen Kirche Österreich


TAUFKOLLEG 2018

Das Taufkolleg berechtigt zur seelsorgerlichen Begleitung und gottesdienstlichen Feier von Taufen. Der Besuch des Homiletischen Kurses ist als Voraussetzung dringend gefordert und angeraten.

Dieser Kurs nimmt die theologischen Fragestellungen zur Taufe als Sakrament und Band der Einheit zwischen den Kirchen auf, thematisiert zugleich auch den unterschiedlichen Umgang in der Taufvorbereitung bei Säuglingen oder Erwachsenen, ebenso kirchenrechtliche Fragen und den ganz konkreten liturgischen Vollzug einer Taufe anhand der Taufagende "Die Taufe als Weg". Ein weiteres Gebiet sind Taufsprüche und Tauf-Predigt.

Nach Abschluss des Kurses sollen die Teilnehmenden die Fertigkeit besitzen, Taufgottesdienste vorzubereiten und mit der Gemeinde zu feiern.

Der Anmeldung gehen die Frage nach der persönlichen Eignung / Berufung und die Bedarfsanalyse durch das Presbyterium voraus. Das Anmeldungsformular (siehe unten) möge dann an die diözesane Lektorenleitung zur Kenntnis und Befürwortung gesandt werden; die diözesane Lektorenleitung sendet dann die Anmeldung weiter an die Gesamtösterreichische Lektorenleitung bzw. an die zuständige Superintendentur. Anmeldeschluss ist der 31. August 2018.

Folgende Mitarbeitende und Teilnehmende (max. 16 Personen) sind bisher angemeldet.

  1. Gerhard Harkam (MA)
  2. Ingrid Vogel (MA)
  3. Gerold Lehner (MA)
  4. Herbert Beck
  5. Alexandra Miklauc-Lettkemann
  6. Benjamin Pölzleitner
  7. Veronika Zimmermann
  8. Claudia Buchner (11.1.2018)
  9. Andreas Berghöfer (15.1.2018)
  10. Monika Wenger (15.1.2018)
  11. Robert Christian Pimperl (23.2.2018)
  12. Wolfgang Pachernegg (16.3.2018)
  13. Johann Hofer (16.3.2018)
  14. Raphael Schmidt (20.4.2018)
Datum: 
Freitag, 12.10.2018 - 18:00 Uhr bis Sonntag, 14.10.2018 - 13:30 Uhr
Ort: 
Bildungshaus der Barmherzigen Schestern (8020 Graz, Mariengasse 6a)
Weitere Informationen: 
AnhangGröße
PDF icon Anmeldung Taufkolleg 2018292.8 KB
Gesamtkirche/Diözesen: 
Gesamtkirche